Menu
Logo Protec Austria

Teilen...

Anforderungen

Unterschiedliche Oberflächenbeschaffenheit führt zu veränderlichen Prozessbedingungen in der Verarbeitung von Schweissdraht. Die geforderte absolute Sauberkeit der Drahtoberfläche bedeutet auch schwierigere Förderbedingungen.

Die gegenüber der Gleitreibung höhere Haftreibung kann zu Problemen beim Anfahren führen, im Extremfall zu Zündfehlern oder Rückbrennern.
Ein schlechter Stromübergang führt unter anderem zu Mikrolichtbögen in der Stromdüse.
Gewünscht ist ein absolut sauberer Draht mit optimaler Förderbarkeit und perfektem Zündverhalten.

Nutzen

Der Einsatz von PROTEC WLS bringt deutliche Verbesserungen:

Prozess-Sicherheit, selbst in kritischen Prozessen

  • Längere Standzeit der Verschleissteile (Führungsseele, Stromdüse)
  • Höhere Produktivität durch Reduktion von Störungen bzw. Ausfallzeiten

Applikation beim Drahthersteller bringt zusätzlichen Nutzen:

  • Verbessertes Lagenspulen und Fasswickeln
  • Korrosionsschutz
  • Abgesicherte Top-Qualität der Drähte

Anwendung

  • Applikation bei Verarbeitung oder bereits bei Drahthersteller möglich
  • Einfacher Auftrag mittels PROTEC Bio-Filz und Power-Clip bei Draht-Verarbeitung
  • Automatisierte Applikation mittels Tribo Cleaning Station PROTEC TCS

Ein Minimalfilm auf der Drahtoberfläche genügt für optimale Wirkung

Wirkung

  • Feinreinigung für absolut saubere Drahtoberfläche
  • Minderung von Reibung und Verschleiss, verbesserte Förderbarkeit
  • Verbesserung von Stromübergang und Zündeigenschaften für Drahtelektroden, Vermeidung von Mikrolichtbögen in der Stromdüse

Ergebnis der Anwendung von PROTEC WLS ist ein stabiler Lichtbogen mit optimalem Zündverhalten.

  • PROTEC TCS wire coating
  • Orbital welding with WLS coated wire
  • Application PROTEC WLS in welding machine
  • Robotic weld ventilation part

Copyright 2018 PROTEC® Trading GmbH. All rights reserved.